Der Hospizverein Wattenscheid bietet einen neuen Kurs zur Begleitung Schwerstkranker, Sterbender und deren Angehörigen an.

Zur Verstärkung suchen wir neue Ehrenamtliche!

Der ambulante Hospizdienst begleitet Schwerstkranke, Sterbende und ihre Angehörigen zu Hause, in Pflegeheimen und Krankenhäusern – mit dem Ziel, Betroffene in dieser Lebensphase nicht allein zu lassen.

Um dem Bedarf weiter gerecht zu werden, suchen wir neue Ehrenamtliche, die in einem Befähigungskurs mit mehreren Seminareinheiten an fünf Samstagen mit jeweils sechs Stunden (10 bis 16 Uhr) und an 13 Montagen mit jeweils drei Stunden (17.30 bis 20.30 Uhr) auf ihre Aufgabe vorbereitet werden.

Wenn Sie eine lebendige Gemeinschaft und herausfordernde Begegnungen suchen, gerne im Gedankenaustausch mit anderen Menschen sind, uns Ihre Zuverlässigkeit, Ihr Einfühlungsvermögen und einen Teil Ihrer Freizeit schenken wollen …dann sind Sie bei uns richtig!

Wir bieten Ihnen fachliche Weiterbildung und Beratung, Hilfe bei der Auseinandersetzung mit sozialen, ethischen und religiösen Fragen und eine sinnvolle Tätigkeit.

Ein Infoabend zu diesem Kurs findet am Montag, den 17.10.2022 um 17.30 Uhr in unseren Räumen „An der Papenburg 9“, 44866 Bochum statt. Eine Anmeldung zum Kurs kann an diesem Abend oder auch später erfolgen.

Der Kurs beginnt am Samstag, den 29.10.2022. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bei Fragen erreichen Sie unsere Koordinatorinnen Regina Battling und Monika Bischoping

unter den Tel.-Nr.: 02327.933 5555 (wochentags, 9 bis 12 Uhr),
und 0171.7571994

über E-Mail: info@hospizverein-wattenscheid.de

oder direkt hier auf der Homepage unter dem Reiter „Kontakt“.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie als neue ehrenamtliche Mitarbeitende gewinnen könnten.